Anti Giftköder Seminar

Ein Training, das Leben retten kann !!

Es ist schwierig objektiv zu beurteilen, ob die Anzahl der ausgelegten Köder  tatsächlich ansteigt oder ob lediglich die zunehmende Sensibilisierung und vermehrte Verbreitung von Meldungen über soziale Netzwerke zu einer subjektiven Gefahrenzunahme geführt hat.

 

Unbestritten ist jedoch, dass die unkontrollierte Aufnahme von gefundenen Dingen eine reale Gefahr für unsere Hunde darstellt, ganz egal ob es sich dabei um verdorbene Reste, frei zugängliche giftige Pflanzen oder Substanzen, Tierkadaver oder eben um gezielt ausgelegte Köder handelt.

 

Es ist daher sinnvoll seinen Hund dahingehend zu trainieren, dass er gefundene „Leckerbissen“ gar nicht erst aufnimmt. Wenn Ihr Hund diese nicht nur ignoriert sondern Ihnen sogar anzeigt wo sie sich befinden, können Sie als verantwortungsvoller Hundebesitzer diese Gefahren beseitigen und somit auch andere Hunde vor einer möglichen Vergiftung bewahren.

 

Im theoretischen Teil des Seminars erarbeiten wir verschiedene Trainingsmethoden. Die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Ausbildungswege werden eingehend erörtert, so dass Sie sich dann bewusst für den für Sie, Ihren Hund und Ihre Lebensumstände am besten geeigneten Weg entscheiden können. Für den Notfall wird auch der Ausbildungsweg für ein Kommando zum Fallenlassen bereits aufgenommener Dinge erklärt. Ebenso werde ich Sie über bekannte Gifte und ihre Wirkungsweise informieren, wie man sie erkennen kann, welche Massnahmen man im vermuteten Vergiftungsfall ergreifen sollte und was man unbedingt unterlassen sollte.

 

Im praktischen Teil des Seminars beginnen wir dann gemeinsamen mit den ersten Schritten für die Handlungskette des von Ihnen gewählten Übungsweges, so dass Sie danach eigenständig trainieren können.

 

Falls Sie auch beim weitergehenden Training meine Unterstützung wünschen, können gern weitere Übungstermine im Anschluss an das Seminar vereinbart werden.

 

Termine und Preise

Donnerstag, der 21. April 2016 19.00 bis ca. 21.30 Uhr Theorie (OHNE HUND)

 

Sonntag, der 24. April 2016 17.00 Uhr Praktische Übungen (MIT HUND)

 

Seminargebühr € 60,00 (inkl. 19 % MwSt.)

 

Verbindliche Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Hier finden Sie mich

The Dog Coach

Hundeschule Olaf Gabriel
c/o Kleintierpraxis Olaf Gabriel

Im Loh 42
49124 Georgsmarienhütte

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 05401 795747 +49 05401 795747

 

oder nutzen Sie meine Kontaktseite.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olaf Gabriel, The Dog Coach c/o Kleintierpraxis Olaf Gabriel, Im Loh 42, 49124 Georgsmarienhütte